Nachrichten

Uraufführung in Hanau

Koebris-Portrait.jpg

Der wunderbar witzige GESTIEFELTE KATER unseres Autorenduos Anja Kömmerling und Thomas Brinx hatte am 08.06. bei den Brüder-Grimm-Festspielen in Hanau seine Uraufführung und hat, so die FAZ, das "Potential, zum Publikumsliebling zu avancieren". Pressen und mehr...

Nachrichten

"Das Grosse Welttheater" - Lukas Bärfuss in Einsiedeln

Baerfuss-Einsiedeln-Welttheater_neu.jpg

Am 11. Juni 2024 wird das Welttheater Einsiedeln zum 17. Mal als Freilichttheater vor der barocken Klosterkirche aufgeführt. 1924 wurde "Das grosse Welttheater" von Pedro Calderón de la Barca im Klosterdorf zum ersten Mal in Szene gesetzt. Lukas Bärfuss hat für ursprünglich 2020 eine neue Fassung des Welttheaters geschaffen. Zur Aufführung gelangt sie nun - aufgrund der Corona-Pandemie - im Jubiläumsjahr 2024.

Nachrichten

"GUSSIE" - Neuer Roman von Christoph Wortberg

GUSSIE_Wortberg_neu_n.jpg

1948. Die Frau im Bonner Johannes-Hospital weiß, dass sie nur noch wenige Tage zu leben hat. Auf dem Sterbebett lässt Auguste "Gussie" Adenauer Szenen ihres Lebens an sich vorbeiziehen.

Der berührende Roman von von Christoph Wortberg über Liebe, Widerstand, Verrat, Flucht und der Hoffnung auf Vergebung. Verfilmungsrechte und weitere Infos...

Nachrichten

"Am Schlick" - Krimi-Hörspielserie mit Peter Kurth und Bjarne Mädel

AM-SCHLICK-News.jpg

Am 23. April 2024 startet eine neue NDR-Hörspielserie von Marcel Raabe und Lars Werner in der ARD Audiothek: "Am Schlick" - ein düsterer Werft-Krimi über Freundschaft und Verrat. Einen Thriller im Hafenmilieu Mecklenburg-Vorpommerns, der die Komplexität aktueller ostdeutscher Identität einfängt, denn: Die DDR-Nachwendegeschichte wird zu häufig als Opfergeschichte erzählt. Zur Hörspielserie geht es hier.

Nachrichten

Gornaya - "DER VERGESSENE PROZESS" - UA in Bern

Gornaya_News.jpg

Am 23. März 2024 hat Gornayas Stück DER VERGESSENE PROZESS, in dem es um den historischen Gerichtsprozess gegen das antisemitische Hass-Pamphlet "Die Protokolle der Weisen von Zion" in den Dreißigerjahren in der Schweiz geht, seine Uraufführung in Bern erlebt. Die Presse zeigt sich mehr als angetan.

Nachrichten

Lars Werner beim Heidelberger Stückemarkt

Lars-Werner-News-Neu.jpg

Lars Werner ist mit seinem Stück DIE ERSTEN HUNDERT TAGE zum Heidelberger Stückemarkt eingeladen. Lesen Sie hier das Stückporträt von Dorte Eilers - zum Videoporträt von Lars Werner gelangen Sie hier